In der Kategorie 5 gelang Alissia Bommer ein solider Wettkampf. Sie erreichte als 15. eine Auszeichnung, ebenso Sofia Frick (21.), Lena Bleiker (46.) und Jorina Schöni (48.). In der Kategorie 6 zeigte Meret Zahner zwei starke Geräte mit 9.5 sowie 9.55 und klassierte sich in der Endabrechnung als 5. im starken Teilnehmerinnenfeld. Mia Willi (18.) und Lina Ben Dhia (22.) wurden ebenfalls für ihre tollen Leistungen ausgezeichnet. Bei den Männern durften sich Yannick Lienhard (5.) mit einer herausragenden Bodenübung von 9.8 über eine Auszeichnung freuen. Ein Patzer am Barren kostete ihn die Bronzemedaille. Auch Robin Gera wurde mitunter dank einer gelungenen Bodendarbietung von 9.55 als 18. ausgezeichnet. Nic Schönenberger verpasste die Auszeichnungen hauchdünn. Lara Borner konnte sich in der höchsten Kategorie 7 gegen die starke Konkurrenz behaupten und durfte sich die Silbermedaille umhängen lassen. In derselben Kategorie erreichte Christina Meyer als 12. ebenfalls eine Auszeichnung. Alina Hostettler fehlte dahinter nur 0.2 Punkte für die ausgezeichneten Ränge. Bei den Damen beendete Alina Betschart ihren Wettkampf mit einer konstanten Leistung auf dem 18. Platz.

Unsere Hauptsponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Hauptsponsoren für Ihre Grosszügigkeit!

Verein Turnfabrik
Hummelstrasse 16a
8500 Frauenfeld
info@turnfabrik.ch

Öffnungszeiten Sekretariat
Montag – Freitag
08:00 – 12:00 Uhr

Turnfabrik Twint

Bankverbindung
CH03 0078 4152 0473 4780 7
Thurgauer Kantonalbank
TKB Frauenfeld

| |