Geglückter Start mit zweimal Gold und einmal Silber

23.03.2019
Die diesjährige Wettkampfsaison wurde erstmals mit dem Thurgauer Kunstturncup in Frauenfeld eröffnet. Mit diesem Wettkampf wurden auch die Thurgauer Meister in den Kategorien EP bis P3 gepriesen.

Am letzten Samstag durften die Thurgauer Kunstturner in vier Kategorien ihr Können am Heimwettkampf in der Turnfabrik Frauenfeld zum Besten geben. Der Thurgauer Kunstturncup war dieses Jahr der erste Wettkampf des Ostschweizer Cups, an welchem die besten Nachwuchsturner der Region an fünf verschiedenen Wettkämpfen erkoren werden.

In der Kategorie Einführungsprogramm zeigten die jüngsten Teilnehmer ihr Können. Das Trio mit Jaron Wehrli, Gregory Hagios und Sandro Damur (alle STV Frauenfeld) zeigten alle solide Leistungen. Wehrli (2011) turnte eine saubere Reckübung, Hagios (2011) zeigte eine präzise Ringübung und der junge Damur (2012) glänzte am Barren. Am Ende reichte es den drei Turnen für die Ränge 9, 10 und 11.

Die erste Goldmedaille holte sich Max Krüger (STV Frauenfeld) im Programm 1. Krüger (2009) turnte hochstehend und sauber. Auch Marco Damur und Yaron Hänni (beide STV Frauenfeld) zeigten vielversprechende Übungen. Bei der Reckübung konnte Damur (2009) sein Können abrufen und Hänni (2009) turnte sicher und elegant am Pferd.

Mit Jannick Engel (TV Romanshorn / RLZ Ostschweiz) im Programm 2 war dann auch die zweite Goldmedaille auf sicher. Er turnte alle Übungen auf der höchsten Schwierigkeitsstufe und präsentierte diese sauber und gekonnt. Engel (2008) sicherte sich den 1. Platz mit fast 5 Punkten Vorsprung zum 2. platzierten. Diego Strupler (STV Frauenfeld) erreichte nach einem soliden Wettkampf den neunten Rang.

In der höchsten Kategorie dieses Wettkampfes im Programm 3 gelang es Nils Haag (TV Hüttwilen) mit schön geturnten Elementen auf den verdienten 2. Platz. Haag (2006) gelang der Sprung ausgezeichnet und auch am Barren und an den Ringen turnte er gewohnt sauber und elegant. Noa Zuber (STV Frauenfeld) klassierte sich im 6. Schlussrang.

Für die Kunstturner der Turnfabrik Frauenfeld gelang der Auftakt in die Wettkampfsaison ausgezeichnet. Es darf mit Spannung auf die kommenden Wettkämpfe geschaut werden.

Text: Christina Aretano

Rangliste | pdf


Hauptsponsoren

Gold-Club

  • Frauenfelder 2 Stunden Lauf

  • Glatz