Marc Engeli gewinnt Silber an Schweizer Testtagen

24.11.2013
Kunstturnen-STV-Testtage vom 23./24.11.13 in Genf. Über 150 Teilnehmer der Jahrgänge 1999 - 2004 stellten sich den Juroren. Darunter 16 Turner des Vereins Turnfabrik, die sich um einen Platz in einem schweizerischen Kader bewarben. Mit einem Podestplatz und drei guten Rangierungen warten vier Thurgauer ihre Chance für einen Kaderplatz. Nebst den Testtagen zählen auch die Rangierungen der Schweizermeisterschaften und 3 vorbestimmte aussagekräftige Wettkämpfe des aktuellen Wettkampfjahres. Für den jüngsten Jahrgang war es eine Vorselektion von Swissolympic.

Der tägige Wettkampf war sehr intensiv und kräfteraubend. Da sowohl Athletik, Kraft und Beweglichkeit, sowie verschiedene Übungen an den Geräten geturnt werden mussten. Dass auch mentale Stärke gefragt war, zeigte Marc Engeli (STV Märwil), welchem bereits am ersten Gerät ein Patzer unterlief. Am Boden, seinem Paradegerät, zeigte er sein Können und heimste über 100 Punkte ein. Als Zweiter durfte er die silberne Auszeichnung der 14 Jährigen entgegen nehmen. Till Habisreutinger vermochte sich im Jahrgang 2000 auf dem 7. Rang zu positionieren. Immer wieder liess er seine Klasse aufblitzen und zeigte schwierige Elemente beinahe perfekt. Auch der Jahrgang 2001 turnte um einen Platz im Nachwuchskader. Hier rangierte sich Severin Michel, nach langwierigen kleineren Verletzungen, auf dem 12. Rang.

Für Andri Stacher (Jg. 03) ging es um einen Jugendkaderplatz. In der vergangenen Saison klassierte er sich oft in den vorderen Rängen, so dass man von ihm eine TopTen Platzierung erwarten konnte. Mit dem 8. Rang erreichte er diese Vorgabe souverän. Ohne einen Nuller kam er auf die ansprechende Punktzahl von 360 Zählern. Auch Justin Samer kam ohne grosse Patzer durch seinen Wettkampf und belegte in der Endabrechnung des Jahrgangs 2002 den 19. Rang.

Für den 9-jährigen Lars Engeli ging es um die Vorselektion von Swissolympic. Er klassierte sich auf dem guten 8. Rang von 47 Gestarteten. In einem Jahr wird bei ihm die Leistungssteigerung anhand des diesjährigen Resultates ermittelt. Der definitive Verbandsentscheid für die Kaderzugehörigkeit fällt Ende 2013. Der Test wurde zum letzten Mal in dieser Form ausgetragen. Auf die nächste Austragung wurden Änderungen angekündigt.

Bericht und Bilder: Sabina Michel


Hauptsponsoren

Gold-Club

  • Frauenfelder 2 Stunden Lauf

  • Glatz