6 Siege für die Turnfabrik am Kantonalen Turnfest

24.06.2018
Am vergangenen Wochenende fand die erste Hälfte des Kantonalen Turnfests in Romanshorn statt. Dieser Wettkampf ist ein sehr spezieller Anlass, da er nur alle 4 Jahre durchgeführt wird. Die Geräteturnerinnen und Geräteturner zeigten starke Leistungen!

In der Kategorie 5 durfte sich Meret Zahner vor Svenja Baliarda, als Kategoriensiegerin feiern lassen. Malin Michel wurde 4., gefolgt von Leonie Sharma, Tiana Borcherding (beide 7.), Jill Hochuli und Corinne Meier (beide 9.). Christina Meyer gewann klar den begehrten Titel im K6. Larissa Eisenegger als 6., Lara Betschart als 9. und Nadine Flühmann als 12. rundeten das tolle Teamresultat ab. Den Titel Turnfestsiegerin in der höchsten Kategorie 7 erturnte sich Lara Borner souverän. Nadja Wettstein erreichte ebenfalls eine Auszeichnung auf dem 5. Rang. In der Kategorie Damen gewann Ramona Fröhli Bronze.

Bei den Turnern zeichnete sich ein ähnliches Bild ab. Einen Doppelsieg feierten Robin Gera und Nic Schönenberger im K5. Yannick Lienhard reihte sich auf dem 4. Platz ein. In der Kategorie 6 siegte Xeno Oettli ebenfalls souverän. Till Habisreutinger wurde 4.

In der Sparte Sie & Er durfte sich das Duo Xeno Oettli (Turnfabrik Frauenfeld) / Katja Kellenberger (GR Eschlikon) über den Turnfestsieg freuen.

Text: Lara Borner


Hauptsponsoren

Gold-Club

  • Frauenfelder 2 Stunden Lauf

  • Glatz