Erfolgreiche Turnfabrik Show 2020

12.01.2020
Vergangenes Wochenende präsentierten sich die rund 170 Turnerinnen und Turner der Turnfabrik Frauenfeld einmal nicht den Kampfrichtern, sondern zeigten einem zahlreich erschienenen Publikum eine abwechslungsreiche und faszinierende Show.

Den Zuschauern auf der dreimal bis auf den letzten Platz besetzten Tribüne wurde von der ersten Nummer an Turnkunst vom Feinsten geboten.

Zu mitreissenden Melodien und hinreissenden Choreografien loteten die Turnerinnen und Turner in fantasievollen Kostümen die Grenzen der Physik aus.
Seien es kraftvolle Akrobatikdarbietungen an Boden, Reck, Barren oder Pferd, wilde Saltos und Flickflacks über Airtrack und Minitramp oder atemberaubende Höhenflüge an den Schaukelringen- die Begeisterung für das Turnen war von der kleinsten Turnerin bis zum erwachsenen Turner spürbar und übertrug sich auf das Publikum.

Zwei charmante Moderatoren sorgten für Unterhaltung zwischen den Nummern. Mit humorvollen Dialogen, eingespielten Filmen und Interviews brachten sie dem Publikum das Projekt Turnfabrik PLUS näher, das die dringend benötigte Erweiterung der bestehenden Halle vorsieht (siehe Infobox).

Zum Schluss strapazierten die urchigen Seppä mit nicht zu überbietender akrobatischer Komik die Lachmuskeln der Zuschauer aufs äusserste.

Mit begeistertem Applaus dankte das Publikum den Turnerinnen und Turnern für diese fantastische Show und verliess gut gelaunt die Halle Richtung Ausgang.

Text: Saskia Damur


Hauptsponsoren

Gold-Club

  • Frauenfelder 2 Stunden Lauf

  • Glatz