Turnfestsieg für Robin Gera!

16.06.2019
Das ETF 2019 in Aarau ist ein Grossanlass, der nur alle 6 Jahre stattfindet. Die Wettkämpfe erstrecken sich über zwei Wochen und sind Magnet für Turnende aus der gesamten Schweiz.

Für die Geräteturner der Turnfabrik beginnt das ETF am Donnerstag gleich mit einem Knaller! Robin Gera holt im K5 souverän den Kategoriensieg. In dem für die Thurgauer Turner als SM Qualifikation zählende Wettkampf, erreichen zudem Yannick Lienhard (28.), Thimo Strupler (38.) und Jonas Hasler (41.) die begehrten Auszeichnungen.

Der Freitag stand ganz im Zeichen der K6 Turner und Turnerinnen. Am Morgen erturnte sich Xeno Oettli den hervorragenden 8. Platz von 244 Teilnehmer. Am Nachmittag bei den Frauen belegte Christina Meyer mit einem nicht ganz Fehler freien Wettkampf den tollen 9. Rang. Ebenfalls Auszeichnungen holten sich Lara Betschart (92.), Svenja Baliarda (121.) und Alina Hostettler (138.).

Am Samstag traten die K5 Turnerinnen zu ihrem Wettkampf an, der sich mit 900 Turnerinnen über drei Tage und 26 Abteilungen erstreckte. Eine begehrte Auszeichnung holten sich Corinne Meier (18.), Meret Zahner (46.), Tiana Borcherding (91.), Desirée Walter (113.), Malin Michel (128.), Leonie Hasler (140.), Silvana Oetterli (152.), Jessica Scheu (152.) und Leonie Scharma (198.). Ramona Fröhli wurde in der Kategorie Damen als 63. ebenfalls ausgezeichnet.

Am Sonntag schloss die höchste Kategorie 7 die Serie der Einzelwettkämpfe. Lara Borner konnte ihren Wettkampf nicht wie gewünscht durchturnen, erreichte aber zum Schluss den tollen 8. Rang.

Text: Leonie Hasler


Hauptsponsoren

Gold-Club

  • Frauenfelder 2 Stunden Lauf

  • Glatz