Die Turnfabrik startet in die neue Saison

09.03.2019
Am vergangenen Wochenende fand mit den 7. Turnfabrik-Meisterschaften das Heimspiel der Frauenfelder Kunst- und GeräterturnerInnen statt. 150 Turner und Turnerinnen massen sich an den verschiedenen Geräten.

Dieser erste Formtest der Saison ist vor allem für die Kleinsten eine spezielle Erfahrung, da es für viele der erste Wettkampf überhaupt ist. Stolz präsentieren die Mädchen und Jungs ihre gelernten Übungen vor den Wertungsrichtern. Die stolzen Eltern und angereisten Grosseltern liessen das Herz der Jüngsten höher schlagen. Die grosse Anspannung gemischt mit Freude und Konzentration waren auf den Zuschauerrängen förmlich spürbar. Jede der gezeigten Übungen wurde mit lautem Applaus aus den eigenen Reihen und dem Publikum honoriert!

Alljährlich bietet der zu Saisonbeginn stattfindende interne Wettkampf den Athleten die Möglichkeit zu einer ersten Standortbestimmung, für die anstehende Wettkampfsaison. Da zeigt sich erstmals in einer Note, ob sich die vielen Wintertrainings bezahlt gemacht haben.

Dieser tolle Vereinsanlass mit eigener Festwirtschaft wird von den zahlreichen Mitgliedern auch immer wieder gerne genutzt um einen gemeinsamen und gemütlichen Tag mit tollen Gesprächen in der Turnfabrik zu verbringen. Die Rangverkündigung am Ende des Tages rundete den tollen Vereinsanlass stimmig ab und ernannte bei den Kunstturnerinnen die Thurgauer Meisterinnen der einzelnen Kategorien.

Nun gilt es in den wenigen verbleibenden Wochen noch fleissig an den Übungen zu feilen um dann für die lange Turnsaison mit dem diesjährigen Höhepunkt, dem Eidgenössischen Turnfestes in Aarau, bestens gerüstet zu sein.

Text: Nicole Bücheler
Fotos: Yuchi Hashiguchi

Rangliste | pdf


Hauptsponsoren

Gold-Club

  • Frauenfelder 2 Stunden Lauf

  • Glatz