Bronze für Christina Meyer

15.09.2019
Am vergangenen Wochenende starteten 8 Turnerinnen der Turnfabrik Frauenfeld am Mammut Cup in Eschenbach LU im riesigen Teilnehmerfeld, wie der Name des Wettkampfes schon sagt.

In der Kategorie 5 erreichte Meret Zahner einen tollen 11. Rang, Teamkollegin Leonie Hasler durfte ebenfalls eine Auszeichnung in Empfang nehmen. Christina Meier erturnte sich in der Kategorie 6 mit zwei Höchstnoten von 9.75 am Reck und Boden einen hervorragenden 3. Platz und durfte sich die Bronzemedaille umhängen lassen. Malin Greuter erturnte sich ebenfalls eine Auszeichnung mit dem 26. Rang. In der Kategorie 7 startete Lara Borner und erreichte ebenfalls mit einer Höchstnote am Boden (9.60) den 4. Platz.

Text: Alina Hostettler


Hauptsponsoren

Gold-Club

  • Frauenfelder 2 Stunden Lauf

  • Glatz